In jugendlicher Mission 

AR City Media hatte wieder eine neue Mission für die Agentur für Arbeit zu erfüllen. Diesmal ging es um die Jugendberufsagentur Potsdam, Brandenburg an der Havel und Teltow- Fläming, deren Ausschreibung AR City Media für sich gewinnen konnte.

Zielgruppen müssen da abgeholt werden, wo sie sich befinden. Folglich waren jugendliche Tonalität und ein frisches Layout gefragt. Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen sollen sich mit der Jugendberufsagentur identifizieren können und sie als Partner für ihren weiteren Lebensweg sehen.

Lange Reden mit kurzem Sinn waren dabei natürlich auch total out. Kurz und prägnant gibt die Website Antworten auf alle Themen rund um Schulabschlüsse, Ausbildung, Studium, Geldsorgen und schwierige Lebensumstände. Mit einem Mouseover kommt der User von der Fragestellung zur Antwort. Wer darüber hinaus mehr wissen möchten, wird zu weiterem Informationsmaterial oder zur Kontaktanfrage geleitet. Auf diese Weise kann das schwierige, nervenaufreibende und vielleicht auch ungeliebte Thema Berufswahl und Lebensplanung ganz easy gelöst werden.

Die Website ist übrigens auch über einen QR-Code erreichbar. Dieser befindet sich auf Anzeigen und Flyern, die ebenfalls von AR City Media entworfen wurden. Des Weiteren stehen wir noch mit dem Layout für eine Folienbeklebung einer mobilen Informationsstation in den Startlöchern. Der umfunktionierte Transporter soll zukünftig Schulen und Plätze anfahren und bereits von Weitem in seiner Funktion erkennbar sein.

Interessiert? Dann einfach Formular ausfüllen und abschicken. Wir melden uns bei Ihnen.

Datenschutz